" /> Neueste Beiträge - CBD FORUM SCHWEIZ

Neueste Beiträge

Erste Seite  |  «  |  1  ...  4  |  5  |  6  |  7  |  8  ...  16  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 153 Ergebnisse:


cbdave

36, Männlich

Beiträge: 15

Re: Marry Jane White Widow (Dringend)

von cbdave am 15.12.2017 11:52

Ich würde mal nichts nach Deutschland senden, aber das muss ja wohl jeder selber wissen.

Zur Beantwortung der Frage, ja das wahr wohl billiges schlecht fermentiertes CBD. Im Moment gibt es so viele Produzenten und Zwischenhändler da arbeiten nicht alle mit Sorgfalt. Ich würde es als schlechte Erfahrung abhacken und in Zukunft bei den bekannten Händlern zu kaufen.

CBD Onlineshop - Ihr Anbieter für CBD in der Schweiz

Antworten

django

27, Männlich

Beiträge: 1

Grow Box billig abzugeben

von django am 14.12.2017 17:45

Hi Leute

Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin, aber ich habe eine Grow Box im Wert von 500 Euros, welche aufgrund Platzgründen ziemlich schnell weg müsste! Sie wäre ganz billig zu haben und im Raum Luzern abholbereit (Bereits zusammengebaut, neuwertig).

Hier noch ein Link zum Original:

https://www.grow-shop24.de/led-homebox-q80-s-komplettset


Falls ich gegen irgendwelche Forumsregeln verstossen haben sollte tut es mir Leid, dann kann dieser Fred selbstverständlich gelöscht werden

Bei Intresse, bitte melden! "De schneller esch de gschwender"

LG

Antworten

Amnesia

39, Männlich

Beiträge: 1

Re: Zu spät zum einsteigen in den Anbau?

von Amnesia am 14.12.2017 14:17

Stecks habe ich auch mit bis zu 21%CBD und weniger als1%THC logo

Antworten

Azrael23

41, Männlich

Beiträge: 2

Re: Zu spät zum einsteigen in den Anbau?

von Azrael23 am 13.12.2017 14:59

Hallo Ganjafarmer

Danke für deine Antwort. Wir würden auf jeden Fall high Quality produzieren, ev. inkl. Fermentation und definitiv ohne Düngerrückstände usw. Leider habe ich die bestehenden Shops als eher ablehnend in Bezug auf neue Produkte erlebt, aber vielleicht findet sich ja noch jemanden der aufgeschlossener ist.

Falls wir mal Steckies benötigen, melde ich mich sehr gerne bei dir!!

Greetz,

Azrael

Antworten

Ganjafarmer_ch

90, Männlich

Beiträge: 11

Re: Zu spät zum einsteigen in den Anbau?

von Ganjafarmer_ch am 13.12.2017 12:14

Salut Azrael23

Wenn du mit deinem Setup direkt an den Endkungen verkaufst oder ein kleinen CBD Shop beliefern kannst, lässt sich da sicherlich was machen.
Euer Ziel muss sein, die bestmöglichste Qualität zu produzieren. Ein grosser Teil der angebotenen Ware ist zur Zeit Schrott, welche Dank der Unwissenheit der Kunden trotzdem Absatz findet...

PS: solltet ihr für eure Anlage Steckis benötigen, melde dich :)

Antworten

Azrael23

41, Männlich

Beiträge: 2

Zu spät zum einsteigen in den Anbau?

von Azrael23 am 12.12.2017 14:59

Hallo zusammen

Wir haben seit einigen Monaten geplant, mit dem legalen Anbau von Indoor CBD zu beginnen. Wir hatten vor, erstmal klein (20m2) anzufangen und laufend zu expandieren. Erfahrung und Material/potente CBD Pflanzen wären vorhanden. Jedoch hat sich ja die Lage auf dem Schweizer Markt in den letzten paar Monaten extrem verändert. Es scheint bereits endlos viele Shops zu geben, der Preis ist zerfallen und es scheint ein Überangebot vorhanden zu sein.

Deshalb möchte ich euch fragen, lohnt es sich noch, mit einem kleinen Setup zu starten? Oder haben wir den kurzen Zeitpunkt bereits verpasst? Mir ist klar, dass hier sicher viele bereits bestehende Anbauer mitlesen, hoffe aber dennoch auf eine objektive Antwort

Greetz

Azrael

Antworten

cbdave

36, Männlich

Beiträge: 15

Re: CBD bei Epilepsie

von cbdave am 12.12.2017 07:19

Ich selber habe zum Glück keine Epilepsie, aber nehme jeden Tag CBD Öl zur Bekämpfung meiner chronischen Rückenschmerzen.

Angefangen habe ich mit 6% Konzentration, 3 Tropfen morgens und 3 Tropfen abends direkt auf die Zunge. Von da hab ich mich gesteigert. Mittlerweile habe ich meinen Sweet Spot bei 18% CBD Öl gefunden mit den 3 Tropfen morgends und 3 Abends.

Was ich jedoch gelesen habe ist dass es wahre Wunder wirken soll bei Epilepsie. Schau mal hier zum Beispiel wenn du English kannst, eine tolle Video Doku über Kinder mit dem Dravet Syndrom welche mittels CBD behandelt CBD bei Epilepsie. Viel Glück und Toi Toi Toi.

CBD Onlineshop - Ihr Anbieter für CBD in der Schweiz

Antworten Zuletzt bearbeitet am 12.12.2017 07:21.

Iris

49, Weiblich

Beiträge: 1

CBD bei Epilepsie

von Iris am 11.12.2017 17:35

Hallo zusammen
Ich habe seit meinem 19. Lebensjahr Epilepsie (ich bin 48), nehme seit vielen Jahren Medikamente. Nun hatte ich im September zwei OP's, da 4 Lendenwirbel gebrochen waren. Ziemlich sicher wegen den Medis. Ob ich Osteoporose habe, ist noch unklar. Da ich in den letzten 3 Monaten ca. 10 Anfälle hatte (trotz massiver Medikamentenerhöhung) suche ich neue Wege, um von den Medis wegzukommen. Ich habe nun mit CBD Öl angefangen. Hat jemand Erfahrung damit? Ich bin dankbar für jegliche Tips. Danke schon zum voraus.

Antworten

cbdave

36, Männlich

Beiträge: 15

Re: CBD Stecklinge Outdoor

von cbdave am 11.12.2017 14:32

Wüsste auch nicht ob es sinnvoll wäre indoor Sorten auf dem freien Feld zu züchten. Ob dies einen guten Ertrag bringen würde wage ich zu bezweifeln...

CBD Onlineshop - Ihr Anbieter für CBD in der Schweiz

Antworten

cbdave

36, Männlich

Beiträge: 15

Re: BIO Hanf-Proteinpulver

von cbdave am 07.12.2017 13:20

Hm scheint ein tolles Produkt zu sein, leider doppelt so teuer wie Whey Protein.

LG

CBD Onlineshop - Ihr Anbieter für CBD in der Schweiz

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  4  |  5  |  6  |  7  |  8  ...  16  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite